Rund 30 Jahre Praxis-Erfahrung
Info-
material
 

Der Flyer «Orofaciale Physiotherapie»
zeigt die Grundlage, Berufserfahrung und Arbeitsweise.

Download PDF

Berufspraxis

Die Spezialtherapie umfasst weitestgehend die Behandlung von Krankheitsbildern, die in der Kranken- und Leistungs-Verordnung (1998), insb. Art. 17 f definiert sind:

  • Dysgnathien
  • Orofaciale Dyskinesie,
  • schwere Störungen des Schluckens
  • Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
  • Makroglossien (IV Ziffer 218): orofaciale Physiotherapie prae- und postoperativ nach Zungenreduktionsplastik